Mitarbeiter der Vollmergruppe Dienstleistung aus den Bereichen security, parking, cleanig und service.
Sie befinden sich hier: Startseite | Ausbildungsbeginn „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ bei der Vollmergruppe

Ausbildungsbeginn „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ bei der Vollmergruppe

Seit 15 Jahren bilden deutsche Sicherheitsunternehmen junge Menschen in den beiden Ausbildungsberufen, der dreijährigen Fachkraft und der zweijährigen Servicekraft für Schutz und Sicherheit aus. Dabei lernen die Auszubildenden die komplexen kaufmännischen und operativen Aufgabengebiete und Einsatzbereiche in der Sicherheitswirtschaft kennen.
Seit Einführung dieser dualen Ausbildung haben über 10.000 junge Menschen die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Als hochqualifizierte Arbeitskräfte übernehmen sie die zunehmend anspruchsvoller werdenden Tätigkeiten und Anforderungen der expandierenden Sicherheitsbranche.

Auch die Vollmergruppe Dienstleistung hat zu Beginn des neuen Ausbildungsjahrs u. a. zwei weitere Auszubildende zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit eingestellt. Damit verfolgt die Vollmergruppe konsequent den Weg jungen Menschen den Einstieg in die Berufswelt zu ermöglichen und gleichzeitig der demografischen Entwicklung entgegen zu wirken.
Um dem jugendlichen Nachwuchs einen bestmöglichen Start ins Berufsleben zu ermöglichen, wird in den Unternehmensbereichen Sicherheit, Parkraumbewirtschaftung, Personalservices und Reinigung jedes Jahr eine überschaubare Anzahl von kaufmännischen und handwerklichen Ausbildungsplätzen angeboten. Dies garantiert eine optimale Betreuung der einzelnen Jugendlichen und grenzt sich von der verbreiteten Unsitte ab, Auszubildende lediglich als günstige Personalalternative zu rekrutieren. Ausnahmslos gute Abschlussprüfungen und keine abgebrochene Ausbildung sind ein Beleg für die qualitätsorientierte Nachwuchsförderung.

Dazu gehört auch die Gründung der zertifizierten Vollmer Akademie GmbH für Aus- und Weiterbildung im Jahr 2016. Zunehmende Personal- und Qualitätsanforderungen bei einem, immer enger werdenden Arbeitsmarkt umzusetzen, erfordern eine langfristige Planung. Trotz fortschreitender Entwicklung im Bereich Sicherheitstechnik, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das wichtigste Kapital in der wettbewerbsintensiven Dienstleistungsbranche, weiß Simone Hemmer, Geschäftsführerin der Vollmer Akademie, zu berichten.

Ausbildungsbeginn „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ bei der Vollmergruppe