Mitarbeiter der Vollmergruppe Dienstleistung aus den Bereichen security, parking, cleanig und service.
Sie befinden sich hier: Startseite | Festnahme dank erfolgreicher Zusammenarbeit

Festnahme dank erfolgreicher Zusammenarbeit

Bei einer konzertierten Aktion zwischen Einsatzkräften der Polizei und fünf Sicherheitsmitarbeitern der Vollmergruppe gelang am 4.11.14 in einem Mülheimer Einkaufcenter die Verhaftung zweier wegen räuberischen Diebstahls gesuchten Verdächtigen.

Die Täter hatten am Vortag bei einem bewaffneten Diebstahl eine hochwertige Spielkonsole erbeutet. Der Versuch die Beute in einem Gamestore zu verkaufen scheiterte, da die Polizei im Vorfeld die Mitarbeiter des Gamestores und der Vollmergruppe um Mithilfe bei der Fahndung ersucht hatte.

Nachdem die Täter zunächst Richtung Bahnhof flüchten konnten, unterlief ihnen aber in den Nachmittagsstunden der folgenschwere Fehler erneut das Einkaufcenter aufzusuchen. Dank der optimalen Kommunikation und Einsatzvorbereitung aller involvierten Institutionen, stellten die fünf Sicherheitskräfte die Verdächtigen und übergaben sie den hinzugezogenen Einsatzkräften der Polizei. Dabei mussten sich die Sicherheitskräfte mehrfach den Einmischungen von Familienmitgliedern der verdächtigen Personen erwehren.

Dieser Fall belegt erneut, wie wichtig und effizient die interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kommunikation der Sicherheitsverantwortlichen auf allen Ebenen in den Kommunen ist. Dies gelingt jedoch nur wenn die Basis dieser Zusammenarbeit auf gewachsenem Vertrauen, Kompetenz und Erfahrung beruht. Als Mitglied diverser Sicherheitspartnerschaften und Arbeitskreise mit Polizei und Ordnungsbehörden engagiert sich die Vollmergruppe seit Jahren für die Optimierung des Sicherheitsgefühls in den Städten.

Festnahme dank erfolgreicher Zusammenarbeit