Mitarbeiter der Vollmergruppe Dienstleistung aus den Bereichen security, parking, cleanig und service.
Sie befinden sich hier: Startseite | Festnahme nach Raub im Einkaufszentrum

Festnahme nach Raub im Einkaufszentrum

Sicherheitsmitarbeiter der Vollmergruppe wurden am 18. Februar in einem Einkaufszentrum in Mülheim von drei Jugendlichen um Hilfe gebeten, nachdem sie von einem anderen Jugendlichen bestohlen worden waren. Der Täter war geflüchtet, die Suche nach ihm blieb zunächst erfolglos. Da alle drei Geschädigten noch nicht volljährig waren, wurden die Eltern informiert, mit der Bitte, sich auf einer Polizeidienststelle zu melden und dort Anzeige zu erstatten.
Kurz darauf meldeten sich die Jugendlichen erneut, sie hätten den Täter im Ausgangsbereich entdeckt. Die Sicherheitsmitarbeiter eilten dorthin, konnten den Täter stellen und bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte der Polizei festhalten. Nach weiteren Ermittlungen und Sichtung der Videoaufzeichnung wurde Anzeige wegen Raub erstattet, der Täter erhielt zusätzlich Hausverbot. Alle Beteiligten wurden von der Polizei ihren Eltern übergeben.
Auch ein weiterer Jugendlicher, der wegen Körperverletzung einige Tage zuvor gesucht wurde, konnte in dem Zusammenhang ebenfalls aufgegriffen und der Polizei übergeben werden. Auch er erhielt ein Hausverbot.

Festnahme nach Raub im Einkaufszentrum