Mitarbeiter der Vollmergruppe Dienstleistung aus den Bereichen security, parking, cleanig und service.
Sie befinden sich hier: Startseite | Rauchmelder schreckt Familie auf

Rauchmelder schreckt Familie auf

Aufgeschreckt durch einen ausgelösten Rauchmelder, alarmierte ein Familienvater am Montag um 22 Uhr die Feuerwehr. Aus einem Raum in der ersten Etage des Einfamilienhauses am Schürfeld drang da schon Rauch durch die Zimmertür und das Fenster. Die Familie verließ daraufhin sofort das Haus. Ursache für die starke Rauchentwicklung und das Auslösen des Rauchmelders war ein brennender Abfalleimer.

Nach ihrem Eintreffen konnten die mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Einsatzkräfte den brennenden Abfalleimer aus dem Haus schaffen. Nach Belüftung des Hauses war der Feuerwehreinsatz in Raadt für die Beamten dann nach 30 Minuten beendet.

WAZ Mülheim 27. April 2016

Dieser Vorfall zeigt wieder einmal wie lebensrettend Rauchmelder sein können. Bereits seit dem 1. April 2014 sind Rauchmelder in Neubauten Pflicht. Bis Januar 2017 müssen auch die Eigentümer von Altbauten nachrüsten. In jedem Aufenthaltsraum wie Schlaf-, Kinder- oder Arbeitszimmer muss künftig ein Rauchmelder angebracht werden.

Rauchmelder schreckt Familie auf