Mitarbeiter der Vollmergruppe Dienstleistung aus den Bereichen security, parking, cleanig und service.
Sie befinden sich hier: Startseite | Reanimation von Person im Einkaufszentrum

Reanimation von Person im Einkaufszentrum

In den Vormittagsstunden des 16.5.2019 erhielten die Sicherheitsmitarbeiter der Vollmergruppe in einem innerstädtischen Mülheimer Einkaufscenter eine Information über eine offensichtlich leblos vorgefundene Person im Centerbereich.

Bei ihrem Eintreffen am Einsatzort fanden die Sicherheitsmitarbeiter die in einem Stuhl zusammengesackte Person vor und konnten weder Atmung noch Pulsschlag registrieren. Umgehend wurden mittels des im Center befindlichen Defibrillators erste Reanimationsmaßnahmen eingeleitet.

Weitere zur Unterstützung herangezogene Sicherheitsmitarbeiter, Haustechniker des Centermanagements und Mitarbeiter eines Restaurantbetriebs kümmerten sich um einen Sichtschutz und die Schaulustigen. Eine zufällig anwesende Ärztin und Mitarbeiter eines Krankenhauses unterstützten die Reanimationsversuche der Sicherheitskräfte, bis zum Eintreffen des angeforderten Notarztes. Ersten Meldungen zufolge waren die Erste-Hilfe-Maßnahmen erfolgreich. Sie belegen die Notwendigkeit von gut qualifiziertem, ortskundigem und erfahrenem Sicherheitspersonal in öffentlichen Bereichen mit hohem Publikumsverkehr. Das Zusammenspiel der einzelnen Verantwortungsträger hat hervorragend funktioniert und augenscheinlich ein Menschenleben gerettet.

Reanimation von Person im Einkaufszentrum