Mitarbeiter der Vollmergruppe Dienstleistung aus den Bereichen security, parking, cleanig und service.
Sie befinden sich hier: Startseite | Schlitten war gestern – Elektrofahrzeuge sind die Mobilität der Zukunft

Schlitten war gestern - Elektrofahrzeuge sind die Mobilität der Zukunft

Nach den positiven Erfahrungen mit Hybridfahrzeugen im Fuhrpark geht die Vollmergruppe den Weg der nachhaltigen Mobilität konsequent weiter und testet den Einsatz von Elektrofahrzeugen. Seit November gehört daher u.a. ein BMW i3 mit vollelektrischem Antrieb zur Fahrzeugflotte.

Dieser umweltfreundliche, fast lautlose aber dennoch kraftvolle Antrieb senkt besonders in Ballungsgebieten die Feinstaubbelastung. Durch die Umwandlung von frei gewordener Bewegungsenergie beim Bremsvorgang wird die Batterie geladen und sorgt so für eine innovative Reichweitenverlängerung. Ein lediglich neun Liter kleiner Benzinmotor garantiert das Auffüllen der Fahrzeugbatterie und sorgt somit für mehr Reichweite. Sollten die Energiereserven dennoch einmal zur Neige gehen, sorgen schnelle Ladezeiten für eine hohe Verfügbarkeit des Fahrzeugs.

Bei einer positiven Praxis-Bewertung auch durch die Sicherheitskräfte im „Mobilen Dienst“ und der fortschreitenden technischen Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität steht einer schrittweisen Umstellung des gesamten Fuhrparks von derzeit 148 Fahrzeugen in den kommenden Jahren nichts im Weg.
Trotz enormer Investitionen im Bereich Anschaffung, Wartung und Instandsetzung bedarf es innovativer Vorreiter, um schnellstmöglich emissionsarme Kraftfahrzeuge nebst der notwendigen Infrastruktur im Straßenverkehr zu etablieren. Dies hat die Vollmergruppe verstanden und ist bereit entsprechende Zeichen zu setzen.

Schlitten war gestern, Elektrofahrzeuge sind die Mobilität der Zukunft
Schlitten war gestern – Elektrofahrzeuge sind die Mobilität der Zukunft