Mitarbeiter der Vollmergruppe Dienstleistung aus den Bereichen security, parking, cleanig und service.
Sie befinden sich hier: Startseite | Sicherheitsmitarbeiter vereiteln Fahrraddiebstahl

Sicherheitsmitarbeiter vereiteln Fahrraddiebstahl

Zwei Männer wurden am vergangenen Samstagabend von der Mülheimer Polizei nach einem Fahrraddiebstahl festgenommen.

Nachdem zwei Sicherheitsmitarbeitern der Vollmergruppe in einem Mülheimer Einkaufszentrum ein Fahrraddiebstahl gemeldet wurde, fiel ihnen bei der Sichtung der Videoaufzeichnungen ein Mann auf, der mit einem orangefarbenen Mountainbike gegen 18 Uhr in die Anlieferungsgarage einfuhr. Die Aufnahmen zeigten auch, wie der Radler, nachdem er sein Rad im Ladehof abgestellt hatte, das Vorderrad des benachbarten gesicherten Fahrrades löste und den abmontierten Rahmen hinter einem der dortigen Altpapiercontainer versteckte. Sein orangefarbenes Bike ließ der vermeintliche Dieb ebenfalls am Tatort zurück.

Unsere Sicherheitsmitarbeiter "sicherten" das versteckte Rad sowie das orangefarbene Mountainbike des Täters, da sie davon ausgingen, dass auch dieses gestohlen worden war.
Gegen 23 Uhr bemerkten unsere Mitarbeiter zwei Personen im Ladehof, eilten dorthin und hielten die Personen bis zum Eintreffen der sofort informierten Einsatzkräfte der Polizei fest. Der 34-jährige Täter, in Begleitung eines Bekannten (40), gestand den Fahrraddiebstahl und räumte ferner ein, zwei Wochen zuvor auch das orangefarbene Mountainbike am Hauptbahnhof Mülheim entwendet zu haben. Die Beamten nahmen beide Männer vorläufig fest.

Sicherheitsmitarbeiter vereiteln Fahrraddiebstahl