Mitarbeiter der Vollmergruppe Dienstleistung aus den Bereichen security, parking, cleanig und service.
Sie befinden sich hier: Startseite | Die Vollmergruppe verstärkt die Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung von CoVid-19

Die Vollmergruppe verstärkt die Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung von CoVid-19

Die Vollmergruppe mit ihren Kompetenzen in den Unternehmensbereichen Security, Cleaning, Parking und Services hat die in ihrem Pandemiekonzept nächsten Schritte eingeleitet. Die Geschäftsführung hat die Maßnahmen für die Ausfallsicherheit nochmals verstärkt. Es wurden zusätzliche Homeoffice-Arbeitsplätze eingerichtet, um für den Bedarfsfall weitere Ressourcen zur Absicherung der Kernfunktionen in der Organisation und der VdS-zertifizierten Notruf- und Service-Leitstelle vorzuhalten. Zusätzlich wurden die Unterweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bezug auf die Verhaltensregeln am Arbeitsplatz nochmals verstärkt und der aktuellen Lage angepasst.

Die gemäß Pandemiekonzept eingerichtete unternehmensübergreifende Task Force der Vollmergruppe Dienstleistung hat weitere Schutzmaßnahmen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Kundenobjekten verfügt. Zur Sicherung der Einsatzfähigkeit der Einsatzkräfte wurden zusätzliche Maßnahmen beschlossen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Betreuung ihrer Kinder zu unterstützen.

In diesem Zusammenhang begrüßt die Geschäftsführung der Vollmergruppe das Betreuungsangebot der Kommunen für die Kräfte, die im Bereich der öffentlichen Ordnung und des ÖPNV eingesetzt sind. Unabhängig davon werden die unternehmensinternen Planungen den sich täglich ändernden Anforderungen angepasst.
In Abstimmung mit den spezialisierten Fachkräften aus dem Unternehmensbereich „Cleaning“ wurden sowohl die Reinigungsintervalle erhöht als auch weitere Hygieneschutzmaßnahmen getroffen.

Die Task Force der Unternehmensgruppe wird die weitere Entwicklung der „Corona Pandemie“ , der Empfehlungen der WHO und der zuständigen Ministerien verfolgen, um gegebenenfalls die nächsten Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und betreuten Kunden einzuleiten.

Die Abstimmung innerhalb der Task Force erfolgt zurzeit auf täglicher Basis, um der aktuellen Informationslage Rechnung zu tragen. Die in der Task Force abgestimmten Maßnahmen werden unverzüglich über die vorhandenen Kommunikationsplattformen und den Mitarbeitern des Qualitätsmanagements an die Sicherheitskräfte kommuniziert. Durch zusätzliche Unterweisungen sollen die Sensibilität und das situationsgerechte Handeln der Sicherheitskräfte trainiert werden.

Bei eventuellen Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiterhin täglich 24/7 zur Verfügung.

Die Vollmergruppe verstärkt die Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung von CoVid-19