Mitarbeiter der Vollmergruppe Dienstleistung aus den Bereichen security, parking, cleanig und service.
Sie befinden sich hier: Startseite | Sicherheitskräfte vereiteln Straftat

Sicherheitskräfte vereiteln Straftat

In den frühen Morgenstunden des 29.06.2020 bemerkte ein Sicherheitsmitarbeiter der Vollmergruppe, zwei verdächtige Kastenwagen im Umfeld des Verwaltungsgelände eines größeren Einzelhandelsunternehmens in Mülheim an der Ruhr.
Mit einer zur Unterstützung angeforderten mobilen Sicherheitskraft wurde eine Personen- und Fahrzeugkontrolle vorgenommen.
Da einer der Kleinlastwagen ohne Kraftfahrzeugkennzeichen unterwegs war, wurde aus Sicherheitsgründen Einsatzkräfte der Polizei hinzugezogen.
Beim Eintreffen der Polizei gaben die vier Personen an, lediglich die abgefahrenen Reifen eines Fahrzeugs auf dem Firmengelände wechseln zu wollen.
Nach erfolgter Personalienfeststellung wurden durch die Polizei zwei Anzeigen für das Führen eines Kraftfahrzeugs ohne amtlichen Kennzeichens, sowie ohne ausreichendem Reifenprofil ausgestellt.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist hier durch die umsichtig agierenden Sicherheitskräfte, eine unmittelbar bevorstehende Straftat im Bereich der Eigentumskriminalität verhindert worden.

Sicherheitskräfte vereiteln Straftat